Tic Tac

Ja, sind mächtig viele Seiten. Coming soon. :wink:

Geil! Dass verschollene Sandlerkönig-Strophen aufgefunden wurden, ist schon fast eine Sensation. Thomas meinte doch mal, er hätte jede Menge (16?) Seiten Text auf einer Schreibmaschine geschrieben, die er dann in einem Hotelzimmer vergass.

Im Scan sind so einige schöne Stellen zu sehen:

“Der Gallan, der aus der Gosse kam”
“so manchem Krätzen-Pupperl schenkte er sein letztes (Kloster-)Supperl”
“Stehbuffet am Südbahnhof”

Ich steh auf dem Schlauch: Wie heißt es denn richtig bzw. was ist dort wirklich gemeint?

Man kann sich stundenlang überlegen, wie die Strophen geworden wären, wenn die ganzen Bruchstücke rund geschliffen worden wären. Ich liebe das:

“Es is traurig oba woahr / manche werd’n nie a Poar”
“von Kerzen umgeben”
“Burgenländer Wein (Glykol + Lebewohl”
“Psuffologie”
“Der Sandlerkönig Eberhart, hat mit dem Leben nicht gespart”

Zweimal fragen hilft vielleicht, bevor alle eingeschlafen sind hier. :wink:

Sind alle nur abgetaucht (ich warte schon lange auf den Moment, dieses seltsame EAV-Bild sinnvoll zu positionieren).


Na, ich vermute, daß der “gemeine-EAV Schläfer-Virus” sich noch zwischen Winterrückfall und Frühlingserwachen seine Wege gesucht hat und für Phänomene zuständig ist, deren Ausmaß wir nicht einmal ansatzweise erahnen… :wink: :mrgreen:

…und irgendwie sollte man diesen sinnlosen Satz ebenfalls darunter verbuchen…

Das Interessante ist ja, dass der Vorteil eines Forums die themenbezogene Diskussionsmöglichkeit über lange Zeiträume mit vielen verschiedenen Personen ist. Aber das funktioniert ja schon seit Jahren nicht mehr hier. Aber zum eigentlichen Thema: Die Hose. Mädels, kann ich bei Euch punkten mit solchen Boxershorts? :wink:

Ähm - ehrlich gesagt, allein durch die Boxershorts nicht :blush: Da müssten noch andere wichtige Punkte dazu kommen.

Das ist hoffentlich nicht als ernstgemeinte Frage verstanden worden. Ich finde es nur witzig, wie findig man bei der EAV war, alle erdenklichen Kleidungsstücke als Merchandising herzustellen, sogar Boxershirts. :wink:

Nun ja, richtig heißt es eben so, wie es auch auf dieser Homepage vermerkt ist: “Ist der Massa gut bei Kassa, fliegt First Class er nach Mombasa (eh-eh).”

Oder?

Ja, denke schon.

Finde aber -auch wenn’s dann falsche Grammatik bedeutet- “Ist der Massa gut bei Kassa fliegt First Classa nach Mombasa yeaah” am schönsten.

Und am Rande:
Ich hab’ durch dieses Forum gemerkt, dass es beim Tod heißt “Er verbrennt sich nur die Zähnd’”. Und nicht “Er verbrennt sich nur dezent”. :slight_smile:

Und zu guter letzt:
Ich WILL so eine Boxershort!!! :open_mouth: :sunglasses:

Die Antwort war auch nicht ernst gemein :wink:

Ist das jetzt eigentlich eine Boxershort oder eine Badehose? Auch nicht ernst gemeint…

Vote 4 Boxershorts!


Oh-yeaaah! :slight_smile:

Tolle Boxershort! Toll, toll! ABER: Muß ich jetzt aus meinen Illusionen erwachen und der nackten Realität gegenüberstehen? Ist die EAV etwa diskriminierend? Ich sehe Boxershorts. Sogar verschiedene Ausführungen. ABER: Ich sehe KEINE Bikinis oder Badeanzüge!!! Das läßt im wahrsten Sinne des Wortes “tief blicken”. Vermutlich war das Absicht. Hoffte man damals, daß die weibliche Spezies im Sommer vielleicht deshalb ganz auf textiles Material verzichten würde, wenn halt nicht EAV draufsteht…?

Perfekte Merchandising-Strategie :mrgreen: :wink:

Es ist Sonntag, was eigentlich diesen Schwachsinn auch nicht wirklich rechtfertigen kann, und momentan sollte ich lieber gar nichts schreiben, wenn sowas dabei heraus kommt… :blush:

Wie viele Damen -unterschiedlichen Alters, Charakters, Modegeschmack und möglicherweise -geschmacksverirrung- hätten sich wohl das Notwendige mit grinsenden Nasenbären bedeckt?

Ich bin mal mutig und behaupte: Von diesem Merchandise gäbe es Restbestände :wink:

…und diese Restbestände hätten die Bandmitglieder nicht einmal selbst auftragen können :mrgreen:

Mit Sicherheit gibt es Restbestände von sämtlichen Fan Artikeln. Ich warte schon ewig drauf ob überhaupt mal was bei willhaben oder ebay auftaucht…