Servus TV: Austropop-Legenden: EAV am 04.09.2014


#1

http://www.rtv.de/sendungsdetails/7103005/austropop-legenden.html

Nach Ludwig Hirsch, Austria 3, Georg Danzer und Rainhard Fendrich ist nun ENDLICH die EAV dran!


#2

Super, klingt interessant!


#3

Man hat zwar schon vorher mal was von der Planung einer solchen Doku gehört, aber…: Eine komplette Sendung über unsere Jungs zur Primetime :smiley:?! Kann mich mal jemand zwicken :stuck_out_tongue:!!! Und dann auch noch auf diesem absolut genialen Sender, der regelmäßig interessante Dokus, Talks und Filme in bestem Full HD ausstrahlt! Mich macht das gerade sehr froh! Wie man auf den Bildern sieht, handelt es nicht nur um einen Zusammenschnitt aus altem Material, sondern Tom und Klaus wurden wohl tatsächlich extra ins Studio geholt und interviewt. Ganz toll :smiley:! Hab ich schon erwähnt, dass ich mich freu?!


#4

http://www.servustv.com/de/Medien/Austropop-Legenden

Mir geht echt das Herz auf, wenn unsere EAV auf ihre alten Tage doch immer wieder mal so würdigend beschrieben wird. Das geht runter wie Butter und ist Balsam für das “geschundene” Fan-Herz :smiley:!

Edit: Die Sendung wird um 2 Uhr nachts übrigens noch mal wiederholt.


#5

Ich habe heute irgendwo im Netz ein Bild entdeckt, bei dem man sieht, dass auch Leo in diesem Studio beim Interview sitzt. Bin mal gespannt, wen sie noch alles aktivieren konnten. DoRo hatten mich wegen dieser Doku auch kontaktiert und ich habe ihnen einiges an (EAV-Archiv)-Material zur Verfügung gestellt, das ich von Tom bekommen habe. Bin mal gespannt, was davon auch wirklich aufgegriffen wird. Derjenige, der bei diesem Projekt federführend war, schien ziemlich gut informiert - insbesondere über die Anfänge der EAV!


#6

Sehr, sehr geil!!


#7

Auch Günther, Eik, Anders und Nino wurden interviewt! (Quelle: Kommentar auf meiner Facebook-Seite) Sehr schön! Besonders gespannt bin ich auf Anders. Den hat man ja ewig nicht mehr gesehen!


#8

Also muss Anders doch irgendwie auffindbar sein, wenn er hier dabei ist…


#9

Hat irgendwer hier die Möglichkeit, diese Doku aufzuzeichnen? Wäre wirklich großartig, denn leider werde ich sie nicht mitverfolgen können…


#10

ServusTV stellt seine Sendungen nach Ausstrahlung in durchaus brauchbarer Qualität in seiner Mediathek zur Verfügung, von welcher man die Videos dank diverser Add-ons (z. B. für Mozilla Firefox) auch problemlos herunterladen kann. Ich werde die Sendung via Festplatte trotzdem in voller HD-Auflösung aufzeichnen und versuchen, sie danach irgendwie auf den PC zu bekommen, um sie auf DVD oder Blu-ray brennen zu können. Werd mich die Tage mal ein bisschen damit auseinandersetzen, wie ich das möglichst verlustfrei hinbekomme…


#11

Völlige Zustimmung :slight_smile: Pflichttermin an meinem Geburtstag :smiley:


#12

Hier das Bild mit Leo: http://pictures.media.tvinfo.de/pictures/7d/9b/b4/f8/e3/ec/5e/29/40/6f/86/4a/cb/da/fb/2a/large_set_140904_2015_469c7dbd_austropop-legenden.jpg


#13

Was für ein Zufall! Habe gerade “Toms Garage” von einer VHS-Kassette digitalisiert und dachte, wäre doch schön, es gäbe wieder mal eine aktuelle Doku der EAV und schon ist sie da! Freue mich sehr drauf! Im Anschluss dieser Dok hab ich noch eine Aufnahme der “Aber bitte mit Sahne” Sendung gefunden zum 60sten von Udo Jürgens mit der EAV ohne Klaus und Thomas mit dem Lied"Na und…?" Hab es auf Youtube getan, lief nicht nur auf ZDF sondern auch im Schweizer Fernsehen. Der Ton ist zwar schwach aber mir gefiel das Lied immer sehr. (Auch schon wieder 20 Jahre her… Die Zeit vergeht :wink: )


#14

Mein Gott - das habe ich damals gesehen! Was für ein interessanter Auftritt, mit Günther am Keyboard!!

Vielen Dank!

War das eigentlich damals, als es keinen Flug für Klaus und Tom gab?


#15

Ich habe immer gedacht, Klaus wäre nicht nötig weil Udo singt, aber Thomas würde schon fehlen. Hier noch der Link zum Video: www.youtube.com/watch?v=g8Zr4gBkFog


#16

Zu sehen:

Klaus Eberhartinger, Eik Breit, Mario Bottazzi, Thomas Spitzer, Leo Bei, Wilfried, Nino Holm und Günther Schönberger. (Quelle: Servus TV)

Also Anders Stenmo leider nicht :cry:


#17

Interessant. Auch so eine wichtige Person wie Kurt nicht, was natürlich auch an Terminproblemen liegen könnte (oder dem Rahmen der Sendung).

Ich freue mich wirklich sehr auf diese Sendung…


#18

Dann bin ich ja mal gespannt, ob sie Anders nun doch noch auftreiben konnten oder nicht. Ich fänd’s sehr schade, wenn nicht. Anders wurde ja bereits 1992 in der “Toms Garage”-Doku als einziger der “chlorbleichen Sieben” nicht interviewt. Es wäre eigentlich an der Zeit, dass er in einer solchen Sendung auch mal zu Wort kommt. Immerhin ist Anders ein EAVler der allerersten Stunde und er war ganz nebenbei ja auch das Mitglied der alten Garde, welches der Verunsicherung noch am längsten erhalten blieb. Er hat also von Antipasta über die ersten Schritte der EAV bishin zum Zerfall der “Original-Band” alles aktiv miterlebt und spielte sogar noch eine Weile mit der “neuen EAV” zusammen. Ich fände es unglaublich interessant, ein paar Worte von Anders aus seiner heutigen Sicht zu hören. Er war so lange dabei, dass er sicherlich viel zu erzählen hätte.

Ebenso seltsam find ich es ebenfalls, dass Kurt in dieser Aufzählung nicht vorkommt. Er arbeitet seit Anfang der 90er Jahre im Studio für die EAV und ist seit mittlerweile 18 Jahren ein festes Bandmitglied. Auch er könnte bestimmt vieles beitragen. Aber vielleicht hatten wirklich einfach nicht alle Zeit, wie cheffeterrifico ja schon vermutet hat.

Trotzdem überwiegt bei mir gerade das äußerst positive Gefühl einer “kleinen Reuinion” der alten EAV für eine TV-Sendung :smiley:! Wird bestimmt sehr interessant! Auch wenn ich mich frage, wie man das alles in die doch verhältnismäßig knappe Sendezeit gepackt hat. (60 Minuten - und ServusTV ist ein Privatsender, also kalkuliere ich da auf jeden Fall 5 bis 10 Minuten Werbung mit ein :wink:!) Andererseits waren DoRo ja immer schon die Meister des Zusammenschnibbelns :mrgreen:! Dennoch würde ich mir wünschen, eine verlängerte Fassung dieser Dokomentation auf DVD oder Blu-ray kaufen zu können. Vielleicht ja als Bonus einer kommenden Live-DVD?

So oder so: Der 04.09. ist (virtuell) ganz dick angestrichen und das erste Anschauen dieser Doku wird von mir auf jeden Fall regelrecht zelebriert werden!!


#19

Und ich bin im Urlaub am 4. September… :frowning:


#20

Dieser Satz war der beste!!! :slight_smile:
Ooooh ja!!! :smiley: