Ringlstetter am 19.04.2018


#1

Klaus Eberhartinger zu Gast bei Ringlstetter:

19.04.2018: Ringlstetter (Klaus Eberhartinger ist zusammen mit Heribert Prantl zu Gast in dieser Late-Night-Show von Hannes Ringlstetter.) (BR3, 22:00)

Das wird sicher schön, die Sendung ist jedenfalls gut. Es ist wohl im Rahmen der Promo für die Watzmann-Auftritte im Deutschen Theater.

(Danke, Wolfi!)


#2

Oh, da freue ich mich drauf. Auch Hannes Ringlstetter hat schon im Watzmann-Stück gespielt.


#3

Und Heribert Prantl! Es ist dies eine Gästezusammensetzung, die mich sehr interessiert.


#4

Gerne! Werde nächste Woche auch beim Watzmann in München sein und kann dann berichten, wie es war!


#5

Es war ein toller Auftritt, mit großem EAV-Anteil und der Nennung des Monats September für die VÖ des Albums “Alles ist erlaubt” aus Klaus’ Mund.
Mit gleichzeitig wohlig, nostalgischem Kribbeln und unterdrücktem Brechreiz habe ich persönlich sein Rezitieren der ersten Strophe von “Märchenprinz 2000” genossen :sunglasses:
Mich aber gefreut, dass es nicht “Ba-Ba-Bankrobbery” oder “Schnippel Schnipp” war :smiley:

Stark, hat mir gut gefallen!


#6

Ich fand es auch gut, besonders nicht “kasperln” sondern Aussage (in den Texten). :microphone::guitar:


#7

gute Sendung, hat mir gefallen! Neben Klaus vor allem der Vergleich StarTrek und Söder…


#8

Schöne Sendung, kannte ich noch gar nicht - danke für den Tipp. Die Folge mit Klaus gibt’s übrigens hier: https://www.br.de/mediathek/video/ringlstetter-19042018-mit-claudia-pupeter-und-klaus-eberhartinger-av:5a96adbee4b2ba0018dc305d


#9

Eine wirklich tolle Sendung und ein super aufgelegter Klaus, der schlagfertig und lustig rüberkam. Dann auch noch ein paar Anmerkungen zum neuen Album. Was will der Fan mehr?


#10

Klaus war gut drauf. Passt. Ich finde es gut, dass Klaus die Pläne für das neue Album in den Fokus stellte und nicht die Abschiedstour.


#11

Ich sehe mir Ringlstetter ja regelmäßig an und es war herrlich, wie Klaus’ Mundwerk mal wieder Amok lief, zu Beginn gleich, und er Hannes R. merklich die Schweißperlen auf die Stirn trieb und ihn aus seinem Konzept zu bringen schien, bis er endlich die gezeichnete Vorstellung seines Gasts zeigen durfte :wink:


#12

Hier eine Sequenz, die glaube ich nicht Bestandteil der Sendung war:


#13

großartig!:joy:


#14

Der Klaus könnte diese Sendung sehr gut moderieren. Der Klaus der macht es sehr gut :slight_smile: