Live am häufigsten gespielter Song?


#21

:wink: ich überlege gerade, welche Quelle das war…noch komm ich nicht drauf…


#22

Hab dazu sogar mal gehört, er habe sich angeblich gar Schamhaar verpflanzen lassen…


#23

Verdammt, ihr habt recht! Und verunsicherung.de weiß natürlich doch Bescheid: https://www.verunsicherung.de/diskografie/songs/hip_hop_medley_bestof1999.html (Sorry, Alex!)

Nichtsdestotrotz: “Jambo” und “Hip Hop”, die letzten beiden Hits der 80er/90er-Ära wurden noch nie komplett bzw. in Original-Version live gespielt. “Jambo” fände ich auf der Abschiedstour echt super - noch einmal die neongelben Sakkos sehen. Das hätte doch was, oder?


#24

Gegen Jambo hätte ich absolut nichts einzuwenden (auch nicht gegen Hip Hop). Ich fand und finde den Song prima, auch wenn er m.E. ein wenig abgekupfert ist.

Dazu wäre natürlich ein stimmlich gewaltiger Chor mit Eik und Nino notwendig :blush:


#25

Ich mag den Song und vor allem den Text, allerdings: Bei mir sind der Song “Jambo” sowie die kanariengelben Hemden mit den Sonnenbrillen immer das Symbol für einen Knick im Schaffen der EAV gewesen. Im Nachhinein vielleicht etwas ungerecht, aber ich finde trotzdem bis heute, dass das, was die EAV kurz vorher mit “Neppomuk’s Rache” gemacht hat, einfach stimmig, cool und zeitgemäß gewirkt hat. Und dann ein paar Monate später war “Jambo” einfach ein Schunkellied mit Schlageroutfit der Band…


#26

@Flachzange: Mann, mann, mann. Weiß doch jeder echte Groupie, dass der Gute rasiert war!

Der Thread ist richtig toll zum Setlisten-Ausdenken. Weitermachen!


#27

Pardon, ich bin zu empfänglich für Gossen-News. Gelobe Besserung!