Klaus Eberhartinger und der Mutantenstadl - Da lockt die Geisterbahn

Andy Borg, der Moderator des Musikantenstadls, soll im Juni seine letzte Sendung moderieren. Die Begründung des Senders liest sich wie aus dem Klischeewörterbuch für Fernsehschaffende: Die Sendung soll einer Frischekur unterzogen werden und jünger werden. Nun spekulieren die Medien über einen Nachfolger. Auch der Name Klaus Eberhartinger wird von den Medien in den Ring geschmissen. Die Kronenzeitung schreibt zum Beispiel:

Weitere Berichte:

http://www.schlagerportal.com/top-stories/musikantenstadl-wer-folgt-auf-andy-borg-010315

Also, wenn Klaus sich bereit erklärt den Musikantenstadel zu moderieren dementiere ich, jemals ein Lied der EAV gehört und gemocht zu haben :imp:

Das Risiko, dass Klaus’ diesen Blödsinn moderiert, ist meines Erachtens überschaubar. Wir müssen uns keine Sorgen machen :wink:

Kann mir nicht vorstellen, dass Klaus bzw. ARD/ORF da Interesse dran haben. Ich tippe eher auf Gabalier.

Zum Thema: https://m.youtube.com/watch?v=nL-PR3LZuV8