Jö schau Sperrstund is

Hallo zusammen,

bei Ariola erscheint am 30.10.2015 eine neue Compilation mit Trinkliedern. Das Cover sieht so aus, als hätte es Thomas Spitzer gezeichnet. Weiß wer mehr darüber?

Hier ein Link zum Cover:

Geil :mrgreen:! Ich fress 'nen Besen, wenn das kein echter Spitzer ist :wink:!

Wunderbar! :thumbup: Gibt’s bislang nur als Download, wie ich das sehe, oder?

EDIT: Hier gibt es weitere Cover von Tom. Scheint eine Reihe der Kronen Zeitung zu sein:

:mrgreen:
Gevatter Tod!! mit Ludwig Hirsch = sehr schön. Fehlt eigentlich noch “Vorbei” als EAV-Song

Wo treibt ihr sowas nur immer auf :mrgreen:

Ohaaa! Find ich ja sehr, sehr geil muss ich sagen :slight_smile: Ich steh ja sowieso generell schon auf Austropop ect… dann noch mit EAV Songs dabei… cool :slight_smile:
Und: Die Cover gefallen mir ja auch schon sehr. Das müsste ich allerdings im CD Schrank haben… nicht als Download. Schon allein des Covers wegen.

Bissl schad is, dass auf der 4ten “…der Christbaum brennt” keine EAV Nummer dabei ist. :slight_smile: (Als gäbe es da keine Auswahl :stuck_out_tongue:)

Also generell - schöne Sache. Ich finde - das sind Compilations die mit Aufwand gemacht sind. Sowas gefällt.
Anders als bei gruseligen Zusammenstellungen mit billigsten Covern.

Das frag ich mich auch. :wink: “So, dann suche ich mal wieder wie jeden Tag sämtliche 1000 Neuerscheinungen auf allen Onlineplattformen durch” :wink:

Erste Klasse!

Ist euch aufgefallen, dass alle Figuren nur ein Auge haben? Wohl gerade wegen dem “schauen” - was sie nur eingeschränkt können?

Einfach herrlich, mal neue Spitzer-Bilder im typischen EAV-Stil losgelöst von einem neuen Album zu bekommen :smiley:! Der Inhalt der Compilations ist, soweit ich das beurteilen kann, nix “besonderes” im Sinne von unveröffentlichten oder raren Aufnahmen. Und bei den EAV-Sachen wurde wohl, wie zumeist, auf Sony-Material zurückgegriffen, also keine Originalaufnahmen. Und natürlich hätte sich die Weihnachts-Zusammenstellung total für die Kinderlein-Single angeboten!! Aber…wäre halt zu schön gewesen :mrgreen:! Bin gespannt, ob die Dinger auch auf CD erscheinen.

Bei “Der Nino aus Wien” hatte ich schon Hoffnung, dass das unser Nino in Solobesetzung ist. Aber leider nur so’n Rotzbengel :smiley:

Die Dinger sind als Audio-CD bereits ohne Preis gelistet. Ich geh also davon aus, dass die Zusammenstellungen auch in physischer Form erscheinen werden.

Ach ja: Toll, dass die EAV-CD, die vergangenes Jahr ebenfalls unter dem Titel „Jö schau…“ erschienen ist, ebenfalls so ein schönes Cover ziert :mrgreen::

…da sieht man mal, was die optische Aufmachung eines Tonträgers so alles ausmachen kann :wink:!

Bei Libro sind die Sampler auch als CD gelistet. Die Weihnachts-Compilation bei Amazon übrigens auch als LP - glaube aber nicht, dass das stimmt…

Vinyls mit diesen genialen Motiven - und EAV-Aufnahmen, die’s bislang nicht auf Vinyl gab - wären allerdings wirklich eine reizvolle Sache :wink:! Aber ich kann’s mir auch nicht vorstellen :stuck_out_tongue:!

Ich muss schon sagen, “Sperrstund” und “Gevatter Tod” hätte ich mir mit dieser Zusammenstellung sogar ohne Spitzer-Cover geholt. DIe beiden anderen Alben werde ich mir höchstens aus Sammelleidenschaft besorgen.

Die Cover sind genial! :smiley: Wenn ich die CD im Geschäft sehen würde, hätte ich sofort einen Blindkauf gemacht in der Annahme, das dies ein neues EAV-Album wäre. :mrgreen: Und dann hätte ich mich gewundert. :wink:

Doch, doch. Das sollte so stimmen.

Hat jemand schon eine dieser Compilations? Gibt’s irgendwas noch zu berichten dazu? Ich kauf mir grundsätzlich keine von der Kronenzeitung gesponserten Tonträger.

Ich muss gestehen, einen Bezug zur Kronenzeitung hatte ich bisher noch nicht, is etwas an mir vorbeigegangen.
Stimmt Ihr mir zu, dass es anscheinend eine Art Österreichische Bildzeitung ist? Oder lieg ich hier falsch?

Bin auch erst durch den “Keine Überschrift” Artikel und durch den Kommentar von morn gestern hier im Forum
ans recherchieren bzw. mal nachlesen zur Kronenzeitung gekommen.

(Funfact: Was war das erste das ich lesen darf? Die Kronenzeitung hat Artikel. der mit mir sehr gut befreundeten Medienagentur DWDL ohne Erlaubnis veröffentlicht ect.
Na das fängt ja direkt gut an, hab gleich mal die Kollegen von DWDL angeschrieben und um Info gebeten :slight_smile: )