I wü wieder? Watzmann reloaded?

http://www.woertherseefestspiele.com/woertherseefestspiele.asp

Find ich super!!!Die Show war geil und mal ehrlich,das rote Kleid steht Klaus doch… :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Tatsächlich: http://www.wolfgangambros.at/index.php?page=ontour

Bei der Watzmann-Deutschland-Tour scheint Klaus aber nicht mehr dabei zu sein.

Woraus liest Du, dass Klaus in Deutschland nicht dabei ist? Und heißt das, dass er in Österreich dabei ist?

In Deutschland spielt soweit ich weiß Stephan Lehmann (Ex-Bayern3, aktuell Bayern1??) die Gailtalerin.

Nettes Interview mit Ambros und Eberhartinger über den Watzmann:

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/stn/page/detail.php/2157721

Interessanterweise ist das in einer Stuttgarter Zeitung ein Bericht über eine Aufführung in Stuttgart am 29. und 30. August 2009. Ist also Klaus zumindest in Stuttgart dabei oder ist das zu viel vermutet?

Wer probt kann nichts - das hat sich bis zum Fälbl noch nicht rumgesprochen:

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/leute/kaernten/2100585/watzmann-hoert-nicht-zu-rufen.story

Laut der Homepage von Klaus spielt er die Gailtalerin tatsächlich am 30.8 in Stuttgart. Leider ist die Akkustik in der Liederhalle nicht besonders gut.

Gruß
Steffi

Noch ein Interview:

http://www.stimme.de/suedwesten/kultur/sonstige;art16451,1625838

Hier steht am Schluss etwas interessantes:

Auf der Homepage von Klaus stehen noch beide Termine. Rätselhaft.

@ morn: Da am 29.8. das (vorerst) letzte EAV-Best-Of-Konzert stattfindet, wird Klaus wahrscheinlich wirklich nur am 30. in Stuttgart dabei sein. Ich denke, das ist ein Fehler auf Klaus’ HP.

So wird’s sein, danke für den Hinweis!

Die Hauptfiguren (außer der Gailtalerin) tragen jetzt alle Schottenrock:

http://www.kleinezeitung.at/nachrichten/leute/kaernten/2102388/auch-watzmann-unterm-kilt.story

Muss man jetzt wohl nicht verstehen, oder? :wink:

Wie hieß es damals so schön bei den letzten Aufführungen vom Watzmann am Chiemsee: “Der Watzmann ruft - das letzte Mal!” (oder so ähnlich)
Wolfgang Ambros fügte auf der Bühne damals noch scherzhaft an, dass wenn sie das Stück überhaupt mal wieder live aufführen würden, das vielleicht 10, 20 Jahren sein würde :wink:. Na, so genau hat man’s dann wohl doch nicht genommen, mit dem “letzten Mal”. Natürlich sollte man sich das Stück natürlich trotzdem ansehen, zumindest wenn man’s noch nicht gesehen hat. Klaus legt als Gailtalerin allerdings einen sehr hohen Maßstab. Habe mir mal Beispiele mit “Original-Gailtalerin” Manfred O. Tauchen, welcher die Geschichte (jedoch nicht die Lieder) geschrieben hat, reingezogen. Er kann Klaus in der Rolle wirklich nicht das Wasser reichen. Auch er ist übrigens immer wieder mit einer Watzmann-Inszenierung unterwegs: http://www.derwatzmannruft.de/ Also immer genau hingucken, bevor ihr euch Karten holt, welche Watzmann-Version es ist bzw. welche ihr sehen möchtet.