Balingen 08.02.2019


#1

Wer ist in Balingen am Start?


#2

Mein Kumpel und meinereiner (sozusagen The Cure-Fans from the Black Forest)


#3

Ich werde auch vor Ort sein und dann berichten :slight_smile:


#4

Hier mal mein Konzert Bericht:

Das Konzert in Balingen war von der Setliste gleich wie in Fehring es ist nichts gekĂĽrzt worden.
Wein vom Mykonos blieb draußen. Wird nur vom Titel her erwähnt.

Stimmung war am Anfang etwas verhalten steigerte sich dann aber noch gegen SchluĂź bei den Zugaben standen die meisten dann. Das bekannte Problem bei Sitzplatzkonzerten was dazu kam ist das die StĂĽhle nicht sonderlich bequem waren. :slightly_frowning_face:

Bei Vorbei wird gut darauf geachtet das der jeweilige Konzert Ort eingebaut wird an der Stelle: In (Balingen) bin i gestorben.

Auffälligkeiten die noch für den einen Lacher mehr gesorgt haben, war als Klaus bei Toleranz zum Schluß die Flasche versehentlich als Mikro genutzt hatte Thomas hats ordentlich gerissen vor Lachen er hätte schier seinen Text vergessen Einfach köstlich das zu sehen. :joy:

Zwischen Thomas seinen Platz wo er steht und es auch hinter die Bühne geht war es sehr eng gewesen da die Balustraden vom Aaron sehr nah zum Bühnenrand gestanden sind. Daher musste Thomas immer zu Seite gehen das Klaus vorbei laufen konnte. Klaus sagte nur zu Thomas “da müssen wir wohl durch”!

Der Bodennebel wird auch eingesetzt und kommt richtig gut zur Geltung. Beim Tod da Klaus am Anfang sitzt verschwindet er im Nebel und ist somit eine gewisse Zeit nicht zu sehen. Wenn der Sarg hereingetragen wird könnte noch mit etwas Licht gearbeitet werden. Denn es kam in Verbindung mit dem Nebel etwas zu Dunkel rüber. Vllt. lag es auch daran das ich in der 3. Reihe fast Mitte gesessen bin und vermutlich etwas zu nah drann war.

@Froschregen wenn du vllt. weiter hinten gesessen bist wie ist deine Sichtweise gewesen Nebel allgemein und auch beim Tod mit Nebel und Sichtbarkeit vom Klaus?

Ach ja fast vergessen einer aus dem Puplikum ist aufgestanden und hatte bei Rechts 2/3 vom Gesichtsausdruck her ziemlich unentspannt die Halle verlassen. fĂĽhlte sich wohl vom Text her zu stark angefasst. :grin:

Sonst muss ich sagen ein Klasse Konzert freu mich schon auf Stuttgart. 13.02. :smiley:

Ergänzung:

Mir ist noch eingefallen das Franzi im Zugabenteil versehentlich Fata Morgana angestimmt hatte statt auf Märchenprinz überzugehen, als er es gemerkt hatte kam Klaus schon auf die Bühne. Dadurch war der Anfang etwas holprig. :smile:

Beim Sandlerkönig griff Klaus zur Zeitung zurück um sich zuzudecken. :expressionless: Vllt. ist der Spiegel in Fehring liegen geblieben. :smirk:


Tourstart Fehring 03. - 06.02.2019 - Eure EindrĂĽcke, Setlists, etc
#5

So wieder zurĂĽck.
War ein sehr cooles Concert.
Schon der Anfang vor dem Concert hat mir gefallen mit einem kleinen Talk mit Tom (rauchend vor der Halle), welcher mir mein Cover von der MC “Liebe Tod & Teufel” signierte. Ich habe echt immer einen Edding auf Concerten dabei + das Cover habe ich einfach mitgenommen (war eben so ein Gefühl), dafür aber heute mal komplett auf die Kamera verzichtet (wohlbemerkt nur um ein paar Bilder zu machen). Er hat mich wohl wesentlich jünger geschätzt und meinte ob das Cover von meinem Grossvater sei, als ich meinte das jenes mein Lieblingswerk ist. Sehr bodenständiger Mensch.
Das Concert selber hatte seine Höhepunkte (leider konnte ich es nicht aushalten und habe mir die Setlist von Fehring angeschaut). Höhepunkte für mich “Vorbei”, “Teufel-Medley”, “Toleranz” (ja, das sorgte für einige Lacher), “Der Tod”… ich fand vor allem den Hintergrund stimmig zur Musik und Kostümen. Die Lightshow rundet das Ganze wirklich toll ab. Videoprojektionen braucht es da wirklich nicht.
Der Haupteil ist ein wenig lang, zu lang wie ich finde, so nach “Toleranz” war für mich ein wenig der Spannungsbogen draussen, welcher dann wieder gegen Ende kam. Und ja die meisten Leute waren wegen den Hits da und ja es wurde auch immer bei den Hits mitgeklatscht, ich selber hätte mir zwei oder drei Hits weniger gewünscht und dafür noch etwas Besonderes wie einen Song vor “Spitalo Fatalo”.
Meiner Begleitung hat der Abend super gefallen, hat alle seine Erwartungen übertroffen und Wir fragten uns dann beide vorhin: “Ob jenes wirklich das Ende ist?!”, weil die Band Spielfreude hat, auf ihre Art und Weise etwas auf die Bühne bringt was einzigartig ist (mein Kumpel meinte noch das ihn vieles an ein Theater erinnert) und vor allem Menschen zusammenbringt.
Ich war übrigens Reihe 12 Block A1… also eher weiter vorne in Richtung Spitzer. Die Sicht war vollkommen ok und das mit dem Nebel ist schon schaurig-schön.
Auf der RĂĽckfahrt wurde mein Kumpel und ich noch geblitzt, was uns sehr entgegengekommen ist, weil wir kein Erinnerungsfoto gemacht haben auf dem Concert :wink:


#6

#7

Tolle Fotos, gute Kritik! Ich bin gespannt, ob mit der Tour auch die CD endlich Gold holt.

Ach ja, gibt es neues Merchandise und gibt es das Buch noch am Stand zu kaufen?


#8

Also in Balingen habe ich am Merchendaising Stand ein paar BĂĽcher gesehen die noch zum Verkauf waren daneben gab es noch:

  • T-shirt mit Tourdaten

  • T-shirt mit Aufschrift vorne “Alles ist erlaubt”

  • CD Alles ist erlaubt ohne Hard Cover

  • Tasche schwarz mit dem Huhn und dem Gramophon und die Aufschrift (His Masters Choice)

  • Hoody mit Aufschrift vorne “Alles ist erlaubt” und hinten oben das EAV Logo mit FlĂĽgel in Rot

  • Tassen schwarz EAV war ich mir jetzt nicht mehr sicher die gesehen zu haben

  • In Fehring

  • die oben erwähnten schwarzen Tassen mit grĂĽner Aufschrift EAV

  • gab es noch diverse Rest Poster von Amore XL (Nach dem Motto Alles muss raus)

  • Rest Autrogrammkarten von Werwolf Attacke

  • Von Himbeerland so Aufkleber ohne Zeichnung nur das Logo und in der Farbe vom Cover

  • Am Getränke stand gab es drei unterschiedlich gestaltete Trinkbecher Kunstoff mit 0,5 L Fassungsvermögen bin gespannt ob die nochmal irgendwo auftauschen aber habe mir Sicherheitshalber einen Satz gesichert. :hugs:
    bei dem Becher rechts ist auf der RĂĽckseite noch Klaus mit abgebildet.


#9

Der mittlere Becher ist ja der Hammer!


#10

Ja, finde den auch mega! Hab mir auch alle 3 Becher gesichert :slight_smile:


#11

Wow, sehr cool! Danke fĂĽr die Infos!!!


#12

In Duisburg gab es keine Becher. Schade, sehen gut aus.


#13

In Stuttgart gab es gestern Abend noch das Buch zu kaufen.