AIE - 9 - Ein Loblied auf „Müßiggang“


#1

Wie Judith Holofernes schon:
Ich gründe eine Müßiggang
Und rufe in mein Megaphon
Unsren Gruß: Rengdengdeng!


#2

Ein Song kurzweilig textlich klasse “Ein Song für die Faulpelze dieser Welt” und musikalisch lädt es zum schunkeln ein. :slightly_smiling_face:


#3

Mit dem Müßiggang bin ich noch nicht einverstanden: Da fehlt mir nämlich etwas. Arg un-pointiert ziehen sich die anderthalb (gesanglich und melodisch tollen!) Minuten durch und aller Inhalt ist “Ich bin faul…ja…weil halt!”. Mag es auch nur ein Zwischenstück sein. Ist mir inhaltlich zu wenig.


#4

So etwas ähnliches habe ich mir auch gedacht. Ich habe durch diverse Interviews verstanden, dass man auf eine obligatorische EAV-Schlusspointe gerne mal verzichten will, aber bei diesem Song kommt mir das komisch vor. Der Text an sich ist ganz witzig, aber am Ende kommt irgendwie…nichts. Ok, ich merke beim Schreiben: Vielleicht ist ja gerade das die Schlusspointe? :sweat_smile: